THEMA:

Chin. Ulme behält kaum Blätter, bekommt aber immerzu neue Triebe 7 Monate 3 Wochen her #355

  • trustlesseyes
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Als ich meine Ulme vor einem Jahr gekauft hab, war sie sehr üppig (s. erstes Bild), hat dann aber fast alle Blätter verloren (hatte zeitweise einen falschen Standort). Danach kamen neue und seither kommen auch immer wieder neue Triebe (s. Bilder) und Blätter (größere als beim Kauf(??)), aber sie behält ihre alten immer nur sehr kurz.

Ich hab mich schon sehr viel belesen und auch schon alles ausprobiert:
Vom halbschattigen zum sonnigen Standort, vom viel Düngen bis zum weniger Düngen, regelmäßiger Beschnitt bis lange Wachstumsphasen und dann erst beschneiden ... ich gieße auch ausschließlich Regenwasser, weil ich glaube, dass unser Leitungswasser zu hart ist.
Im Frühjahr hab ich das erste Mal das Substrat gewechselt und die Wurzeln beschnitten. Das hat er auch gut mitgemacht, aber das Blattproblem hab ich immer noch.

Weiß jemand Rat? Ich mach eigentlich alles wie in den Büchern und Foren, aber er sieht einfach nicht so üppig/schön aus wie beim Kauf.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: Post by trustlesseyes.
  • Seite:
  • 1
Anmelden Registrieren