• Seite:
  • 1

THEMA: Meine Chinesische Ulme - Erste Probleme und Anfängerfragen

Meine Chinesische Ulme - Erste Probleme und Anfängerfragen 4 Monate 1 Woche her #295

Guten Tag zusammen,
an Weihnachten überraschte mich meine Freundin mit einem Geschenk der besonderen Art. Da ich schon immer mal wieder von einem Bonsai gesprochen hatte, und schon früher mal einen besessen habe, dieser mir allerdings eingegangen ist, war ich sehr ernstaunt aber auch glücklich darüber, dass sie mir zu Weihnachten eine Chinesische Ulme schenkte. Schönes Bäumchen, dachte ich mir. Hat sie gut ausgesucht. Dazu bekam ich noch den passenden Bonsaidünger von CompoSana. Ich dachte mir - dieses mal klappt es, du kriegst das Bäumchen durch. Und so laß ich über die Haltung und Pflege der Ulme und bin schon bei der Standortwahl im Winter komplett überfordert gewesen, da es da bei Ulmen wohl nicht "den richtigen" Winterstandort gibt, da eine so reagiert, die andere so.
Naja, sie steht jetzt bei mir im "Büro", welches kaum bis garnicht geheizt wird und ca. 16Grad drin sind. Platz am Fensterbrett zur Südseite hin - also Sonne kriegt sie, falls mal welche da ist im Winter. Ob das der richtige Platz ist, weiß ich mittlerweile leider noch nicht so ganz , da ich gestern und vorgestern festegestellt habe, dass der wunderbare kleine Baum anfängt Blätter zu verlieren - und auch, soweit ich das überblicken kann, keine nachwachsen.

Nun die Frage, was mache ich falsch?

Ich besprühe sie eigentlich täglich mit etwas Wasser und halte, wie vorgeschrieben, somit ein, dass die Erde nie komplett austrocknet.

Zudem noch ein paar allgemeine Fragen zum Umgang mit Bonsais, speziell der Chinesischen Ulme.

Wie bzw. ab wann sollte ich düngen? Erst im Frühjahr, sobald die Temperaturen stabil über 15 Grad draussen sind und der Sommerstandort (im Garten) benutzt wird, oder?

Wie funktioniert das ganze mit Schneiden und Drahten, wann fängt man damit an und vorallem wie geht man vor, ohne dass der Baum erheblichen Schaden nimmt?

Wann muss ich umtopfen? Da die Pflanze aus einem Bekannten Baumarkt ist, habe ich keine Ahnung wie alt das Bäumchen ist. Beim Umtopfen habe ich gelesen, dass auch die Wurzeln geschnitten werden sollen? Wie genau soll ich mir das vorstellen?

Sollte ich eventuell eine UV Lampe über die Ulme anbringen, damit die Temperatur am Momentanen Winterstandort ca. 15-116 Grad) auch zur Beleuchtungszeit/Sonnenzeit passt, oder ist dies nicht nötig?

Hier auch mal ein paar Bilder von dem Kleinen und seinen/meinen Problemblätterchen:


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Schonmal vielen Dank für die Antworten :)
  • BonsaiWave
  • BonsaiWaves Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Letzte Änderung: von BonsaiWave.
  • Seite:
  • 1
Anmelden Registrieren
Cron Job starten