• Seite:
  • 1

THEMA: Was tun mit einem Fächerahorn

Was tun mit einem Fächerahorn 1 Jahr 1 Monat her #274

Hallo Bonsai Gemeinde!
Ich habe vor kurzem einen in meinen Augen vielversprechenden Fächerahorn im Garten der Großmutter meiner Freundin ausgegraben. leider wächst der obere, aufgepfropfte Teil rotblättrig und der untere Teil grün.
Dazu jetzt meine Fragen :
wie soll ich weiter vorgehen?
Soll ich den oberen Teil abmoosen und zwei Bäume daraus machen?
Wie gehe ich am besten mit dem Aufbau einer Ast Struktur vor?

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

  • T No
  • T Nos Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Letzte Änderung: von T No.

Was tun mit einem Fächerahorn 1 Jahr 1 Monat her #278

Hi T No.
Tja, das ist bei deinem "Bäumchen" eine gute Frage.
Da es ja scheinbar definitiv zwei Sorten sind, und der untere Teil nicht wirklich einen Stamm darstellt, würde ich wahrscheinlich ein Abmosversuch starten....
Den grünen Teil dann, wenn du die Möglichkeit hast, im freien auspflanzen und richtig austreiben lassen. Im nächsten Jahr dann mal schauen was sich mit der Basis und den Neutrieben machen lassen könnte. Noch sieht der Ahorn jäher aus wie ein Busch... vielleicht lässt sich da für die Zukunft ein Mehrfachstamm ausarbeiten. Wenn nicht, kannst du ja dann die grüne Variante auch noch abmosen und neu beginnen.
Gruss Joerg
Ein kleiner Baum mit großer Kraft
der dem Wetter trotzt und den Gärtner schafft
  • diver9
  • diver9s Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
  • Seite:
  • 1
Anmelden Registrieren