Was könnte es für einen besseren Weg zu lernen geben, als zu sehen, wie Fachleute Bonsai beschneiden und drahten? In den Entwicklungsdokumentationen auf dieser Webseite finden Sie zahlreiche Beispiele von Gestaltungen aus Jungpflanzen und Gartencentermaterial, ergänzt um interessante Hintergrundinformationen.

Bonsai-Demo von Taiga Urushibata

Die Bonsai-Entwicklungsdokumentationen zeigen Vorher- und Nachherbilder von Bonsai, die von Experten gestaltet wurden. Eine gute Art, die Grundlagen der Bonsaigestaltung zu lernen.

Der Dreispitzahorn ist eine asiatische Ahornart mit begrenzter Frosthärte. Er erfreut sich großer Beliebtheit als Bonsai wegen seiner schönen kleinen Blätter, feiner Verzweigung, schöner Rinde und großer Vitalität.

Weiterlesen

Der Weißdorn ist eine in der Natur meist buschartig wachsende Pflanze, die viele Jahre braucht, um dicke Stämme zu entwickeln. Als Bonsai hat er eine Reihe guter Eigenschaften: kleine Blätter, weiße Blüten, rote Beerenfrüchte, im Alter schöne Borke und eine hohe Bereitschaft zu feiner Verzweigung.

Weiterlesen

Satsuki-Azaleen erfreuen sich auch im Westen immer größerer Beliebtheit bei Bonsaifreunden. Wenn man ihre besonderen Bedürfnisse (nicht austrocknen lassen, Regenwasser benutzen, spezielles Substrat und speziellen Dünger) beachtet, sind sie sehr pflegeleicht und erfreuen ihren Besitzer jedes Jahr mit wunderschönen Blüten.

Weiterlesen

Die Lärche ist ein reizvoller Baum für die Bonsaigestaltung. Da es sich um einen laubabwerfenden Nadelbaum handelt, ist sie ein botanischer Spezialfall und kann sowohl eine schöne Herbstfarbe als auch einen schönen Anblick im Winter ohne Laub bieten.

Weiterlesen

Diese Fallstudie zeigt das Sammeln eines Weißdorns und seine Gestaltung zur Doppelstammform. Nachdem dieser Baum entdeckt wurde, wurde er stark zurückgeschnitten und durfte sich danach erholen.

Weiterlesen

Die Korkeiche ist ein immergrüner mediterraner Baum, der eine einzigartige Borke hervorbringt, aus der seit Jahrhunderten Weinkorken hergestellt werden. Deswegen wird die Korkeiche in Südeuropa und Nordafrika in Wäldern kultiviert und dort kann die Korkschicht an jedem Baum alle 9 – 12 Jahre geerntet werden.

Weiterlesen

Viele Leute fühlen sich von Apfelbäumen angezogen, weil sie schöne Kindheitserinnerungen haben, wie sie auf Obstbäume auf dem Land oder im elterlichen Garten geklettert sind und Äpfel gepflückt haben.

Weiterlesen

Diese Fallstudie zeigt einen Weißdorn, der im Wald gesammelt und als Floßform gestaltet wurde. Anstatt den Baum sofort auszugraben wurde er zurückgeschnitten und zur Erholung noch ein Jahr an seinem Standort im Wald belassen.

Weiterlesen

Beginnen Sie Ihre Reise in die Bonsai-Kunst mit unseren Online-Kursen

Bonsai - Ein Leitfaden für Anfänger

Anmelden Registrieren
Cron Job starten