Die meisten Bonsai-Enthusiasten haben ihr Hobby mit einem fertigen Bonsai begonnen, den sie in einem Geschäft gekauft oder als Geschenk bekommen haben. Auch wenn man so nicht die Freude am selbst Gestalten eines Baums erfährt, ist es ein schöner Weg um anzufangen und ein Gefühl für die grundlegende Pflege von Bonsaibäumen zu entwickeln. Wenn man dann eine Leidenschaft für Bonsai entwickelt kann man irgendwann lernen sie selbst zu ziehen.

 

 

Wo kann man Bonsaibäume kaufen?

Die meisten großen Gartencenter verkaufen preiswerte Bonsai, die jedoch normalerweise nicht von guter Qualität sind. Viele spezielle Bonsaigeschäfte und Onlineshops verkaufen Bäume, allerdings zu etwas höheren Preisen.

 

Bonsai Kaufen: Was ist zu beachten?

Einige grundlegende Ratschläge für den Bonsaikauf:

  • Beginnen Sie nicht mit dem Kauf einer Baumart, die schwierig zu pflegen ist. Für Anfänger ist es empfehlenswert zuerst einen pflegeleichten Baum zu nehmen. Fragen Sie nach, bevor Sie einen Bonsai kaufen!
  • Kaufen Sie einen Baum, der für den Standort geeignet ist, an den Sie ihn stellen möchten. Nur Zimmerbonsai  (subtropische und tropische Bäume) können im Haus gut gedeihen, während Outdoor-Bonsai nur draußen leben können.
  • Vergessen Sie nicht nach der Baumart zu fragen, die Sie gekauft haben. Dies ist wichtig, um Pflegehinweise dafür nachschlagen zu können.
  • Achten Sie darauf, dass die Schale unbeschädigt ist

 

Bonsai kaufen

 

Empfehlenswerte Zimmerbonsai

 

Indoor Bonsai

Indoor-Bonsai. Ficus, Carmona und Chinesische Ulme.

Outdoor bonsai

Outdoor-Bonsai. Wacholder, Kiefer und Fächerahorn.

 

Bonsai Starter Pack